Translate

Montag, 3. August 2009

Zu Gast beim Rotary-Club Hochschwarzwald


jeden montag treffen sich mitglieder des rotary clubs hochschwarzwald im schicken "parkhotel adler" in hinterzarten zum essen mit anschließendem vortrag bzw. diskussion. heute stand ich als "clubtermin" auf dem programm. der 1974 gegründete club zählt etwa 50 mitglieder und kann von sich behaupten, der höchstgelegene rotary club deutschlands zu sein. außerdem ist er der erste rotary club deutschlands, in dessen namen kein ort genannt wird. vorher hieß er doch etwas umständlich "rotary club hinterzarten-titisee-neustadt". zur 10-jahresfeier erlaubte rotary international die umbenennung.


links im bild am ende des films der präsident des rotary club hochschwarzwald, erich huart. der allgemeinarzt freut sich über den zuzug von frauen aus dem osten in den letzten jahren. "da wurde die genetik aufgefrischt."

Kommentare:

  1. Sehr geehrter Herr Huart!
    Ihren Äußerungen habe ich entnommen, daß Sie
    die Kapazität haben,eine neue Sichtweise in die Ost-West-Probleme hineinzutragen, nämlich die genetische. Sie bestärken mich damit in meinen Ahnungen. Denn seit geraumer Zeit ver-
    ehre ich eine junge Dame aus den Neuen Bundes-
    ländern. Leider ist es mit dieser nicht zu einer genetischen Auffrischung gekommen.
    Nun, das Leben geht weiter, wie man so sagt,
    und es hat mich vor kurzem in Chalons s. Saone eine Schauspielerin so fasziniert, daß ich
    mir da schon so meine Gedanken gemacht habe. Westwärts leider, im alten Europa. Geht das?
    Ist da die genetische Erfrischung auch möglich? Ihren Befund vor Augen, bin ich verzweifelt. Bitte nennen Sie mir die Lösung
    des Problems.
    Hochachtungsvoll
    Mario Rick

    AntwortenLöschen
  2. oha, um meiner pflicht als dorfschreiberin nachzukommen, muss ich natürlich wissen, auf was für eine holde maid sie ihr auge geworfen haben. und natürlich auch, warum es bisher nur dabei geblieben ist! die dorfschreiberin

    AntwortenLöschen